Ihre Suche nach Frans Floris in der Auktion

 

Juni-Auktion Teil II.
Samstag, 28. Juni 2003

» zurücksetzen

Frans (I.) Floris 1516 - 1570 Antwerpen zug.

1477
Frans (I.) Floris 1516 - 1570 Antwerpen zug.

CARITAS Junge Frau, die zwei Kinder auf den Armen trägt. Ihr gegenüber ein älteres Paar, das zwei weitere Kinder in ihre Obhut empfiehlt. Die Gestalten im üppig drappierten Gewändern. Junge Frau als Caritas gemeint, mit Rückenansicht zum Betrachter. Den Kopf aus dem Bild gewandt und demutsvoll nach unten blickend. Im Haar ein Perlenschnurgebinde mit in die Stirn fallender Perle. Die ältere, nebenstehende Frau im roten Kleid und hellgrünem Kopftuch. Der Mann wohl in Mönchskleidung, als Vertreter der caritativen Tätigkeit der Kirche bzw. der Bettelorden. Linker Bildrand mit einer grünen Velumdraperie besetzt. Öl/Holz. Mit Parkettierstegen. 110 x 85,5 cm. In gutem Zustand. Anmerkung I: Das Bild befand sich ehemals in der Gemäldesammlung des geheimen Kommerzienrats Cremer/Dortmund und ist im Sammlungskatalog des Jahres 1914, I., 1. Teil unter Nummer 925 auf Tafel 12 genannt und abgebildet. Anmerkung II: Der Sammlungskatalog wird in dieser Auktion unter Katalog-Nummmer 667 versteigert (461502)

Katalogpreis € 12.000 - 14.000 Katalogpreis€ 12.000 - 14.000  $ 14,400 - 16,800
£ 10,800 - 12,600
元 90,720 - 105,840
₽ 1,022,040 - 1,192,380

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Juni-Auktionen 2003 Juni-Auktion Teil I. | Juni-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe