Ihre Suche nach Justus Suttermans in der Auktion

 

Auktion Italienische Kunst
Samstag, 17. Mai 2003

» zurücksetzen

Justus Suttermans (Sustermans), 1597 Antwerpen - 1681 Florenz - zugeschrieben

92
Justus Suttermans (Sustermans), 1597 Antwerpen - 1681 Florenz - zugeschrieben

BILDNIS COSIMO II DE MEDICI Beinahe ganzfiguriges, nahezu lebensgroßes Bildnis des Prinzen Cosimo II (geb. 1590). Stehend neben einem mit rotem Tuch bedeckten Tisch, vor einem rotem Velunm-Vorhang, der die rechte obere Bildecke einnimmt. Er ist in reich bestickter Kleidung dargestellt, enges Wams, eng gegürtet, mit weiten Hosenkleidern in senkrechten Brokatstreifen gemustert mit weiten, Gold bestickten Ärmeln und Spitzenbesatz, sowie breiter Spitzenhalskrause. Ein schwarzer, innen entsprechend den Ärmeln gefütterter Mantel um die Schulter gelegt. Auf dem Tisch ein Helm mit Straußenfedern in roter und weisser Färbung, der Prinz hält die Hand auf eine Grundriss-Architekturzeichnung einer fünfeckigen Festungsanlage. Um den Hals trägt er eine goldene Kette mit dem Malteserkreuz, das sich in Weiss auch an seinem Mantel findet und ihn als Ritter des Malteser-Ordens ausweist. Öl/Lwd. 142,5 x 115,5 cm. Anmerkung: Suttermans arbeitete unter anderem für die Höfe zu Wien(1623-1624), Parma, Modena, Ferrara und Mantua, außerdem für den Vatikan und römische Fürstenfamilien. In Florenz gibt es einige Medici-Portraits von Ihm. Justus Suttermans (Sustermans) RITRATTO DI COSIMO II DE MEDICI, olio su tela. (470167)

Katalogpreis € 20.000 - 24.000 Katalogpreis€ 20.000 - 24.000  $ 24,000 - 28,800
£ 18,000 - 21,600
元 151,200 - 181,440
₽ 1,703,400 - 2,044,080

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Italienische Kunst 2003 Auktion Italienische Kunst

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe