Ihre Suche nach Petrus van Schendel in der Auktion

Freitag, 6. Dezember 2002

Dezember-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Petrus van Schendel 1806 Terheyde/Brede - 1870 Brüssel War in Amsterdam, Rotterdam und

237
Petrus van Schendel 1806 Terheyde/Brede - 1870 Brüssel War in Amsterdam, Rotterdam und

Brüssel tätig, Bilder seiner Hand sind in den Museen von Amiens, Amsterdam, Brünn, Nizza, Stuttgart usw. TISCHGESELLSCHAFT BEI KERZENSCHEIN Interieur einer holländischen großzügigen Stube, mit großem Kamin an der linken Seite. Rechts niederländischer Barockschrank, Hängeuhr und Stuhl, im Hintergrund ein Paravent. Im Zentrum ein weißgedeckter Tisch mit sieben sitzenden Personen. Dahinter vier weitere stehende Personen sowie eine Magd, die einen Kuchen hereinträgt. Auf dem Tisch Speisen und zwei flammende Kerzen, die als Lichtquelle die Gesellschaft und den Raum beleuchten. Der Maler bekannt für seine Kerzen-, Feuer- und Mondscheinbilder schuf hier ein typisches Werk seines Genres. Malerei des holländischen 19. Jhdts. Öl/Holz. Rechts unten sign., parkettiert. Leicht besch, einige Kratzer. 45 x 60 cm. (4012412)

Katalogpreis € 6.500 - 7.800 Katalogpreis€ 6.500 - 7.800  $ 7,800 - 9,360
£ 5,850 - 7,020
元 51,220 - 61,464
₽ 592,670 - 711,204

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Dezember-Auktionen 2002 Dezember-Auktion Teil I. | Dezember-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe