Auktion Ausgewählte Flämische Sammlungen

» zurücksetzen

Bildschnitzer des späten 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bildschnitzer des späten 15. Jahrhunderts
Detailabbildung: Bildschnitzer des späten 15. Jahrhunderts
Bildschnitzer des späten 15. Jahrhunderts

581
Bildschnitzer des späten 15. Jahrhunderts

Kreuzigungsgruppe
32,5 x 24 cm.
Rückwärtig mit Sammlungsetikett.

Katalogpreis € 8.000 - 10.000 Katalogpreis€ 8.000 - 10.000  $ 9,600 - 12,000
£ 7,200 - 9,000
元 60,480 - 75,600
₽ 681,360 - 851,700

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Eiche, geschnitzt und patiniert. Rund geschnittenes Hochrelief mit dem Berg Golgata als Felsnische der oben durch einen Lattenzaun abschließt. Vor diesem das zentrale Kreuz mit der fein geschnittenen Figur des Christus mit Dornkrone und im Dreinageltypus, ihm beigesellt Maria und Johannes, dessen Blick er empfängt. Kreuz evt. erg. Minimal besch.

Provenienz:
Sammlung Dr. Schotte, Gent.

Anmerkung:
Der Lattenzaun bildet seiner Form gemäß viele weitere Kreuze, deren oberer Abschluss beispielsweise auf die Lanze des Longinus anspielen könnte. Es mag auch sein, dass das vorliegende Hochrelief zu einer Folge aus dem Leben Christi gehörte, wobei der Zaun auch schon in einem Hortus Conclusus motivisch hätte auftauchen können. (12707510) (13)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe