Auktion Ausgewählte Flämische Sammlungen

» zurücksetzen

Süddeutscher Meister des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Süddeutscher Meister des 16. Jahrhunderts
Süddeutscher Meister des 16. Jahrhunderts

574
Süddeutscher Meister des 16. Jahrhunderts

Geisselung Christi47 x 27 x 5,3 cm.

Katalogpreis € 7.500 - 9.000 Katalogpreis€ 7.500 - 9.000  $ 9,000 - 10,800
£ 6,750 - 8,100
元 56,700 - 68,040
₽ 638,775 - 766,530

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Holz, geschnitzt und gefasst. Auf ansteigendem Bodenbereich eine Säule in Relief vor einer als Steinwand gefassten Fläche. An der Säule Christus gebunden, wie er von seinen Peinigern geschlagen wird. Die Kreuzung seiner Beine mag nicht nur kompositorische sondern auch semantische Bedeutung haben, da die Beinhaltung auf seinen baldigen Kreuzestod anspielen kann. Fassung etwas übergangen.

Anmerkung:
Wir danken Herrn Michael Rief, Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen für seine Hilfe bei der Katalogisierung dieses Lots. (12707525) (13)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe