Auktion Möbel & Einrichtung, Kunstobjekte, Uhren

» zurücksetzen

Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Detailabbildung: Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter
Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren als Kerzenhalter

99
Paar klassizistische Biskuitporzellanfiguren
als Kerzenhalter

Höhe der Figuren mit den Tüllen: 53,5 cm.
Gesamthöhe mit Holzsockeln: 85,5 cm.
Sockelseitenlänge: 20 cm.
Frankreich, wohl Sèvres, Epoche Louis XVI.

Katalogpreis € 25.000 - 40.000 Katalogpreis€ 25.000 - 40.000  $ 30,000 - 48,000
£ 22,500 - 36,000
元 189,000 - 302,400
₽ 2,129,250 - 3,406,800

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Die Bronzen feuervergoldet. Die beiden Figuren als Gegenstücke gearbeitet: ein Jüngling nach rechts gewandt mit einem Putto zur Seite, an einem Baumstamm sowie junges Mädchen mit hochgebundenem lockigen Haar, ebenfalls begleitet von einem Putto an ihrer rechten Seite. Die beiden Figuren in Einheit mit einem kannelierten Säulenstumpf in Biskuitporzellan gearbeitet. Die beiden Gestalten tragen je eine schlanke Vase, aus der eine vergoldete Kerzentülle in Bronze hervorsteigt, über einem Akanthusblattbündel. Um den Sockel umziehender vergoldeter Bronzeprofilring. Die beiden Figuren auf zugehörigen quadratischen Holzsockeln in Mahagoniholz mit an drei Seiten, vertieft eingelegtem vergoldetem Bronzedekor: klassizistische Palmetten und Akanthusknospen im Rapport mit sichelförmigen Verbindungen. Die Figuren von hoher Qualität und in tadelloser Erhaltung. (1271812) (11)


A pair of Neoclassical bisque porcelain figures as candelabras

Height of figures with holders: 53.5 cm.
Total height incl. wooden bases: 85.5 cm.
Length of base sides: 20 cm.
France, probably Sèvres, Louis XVI era.

Fire-gilt bronzes. Both figures created as a matching pair: a young boy turned to the right with a putto by a tree trunk and a young girl, her curly hair tied up also accompanied by a putto to her right.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe