Auktion Gemälde Alte Meister - Teil I

» zurücksetzen

Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

280
Flämischer Maler des 17. Jahrhunderts

FESTVERGNÜGEN AUF DEM LANDE Öl auf Leinwand. Doubliert.
122 x 179 cm.
In vergoldetem Rahmen.

Katalogpreis € 25.000 - 35.000 Katalogpreis€ 25.000 - 35.000  $ 30,000 - 42,000
£ 22,500 - 31,500
元 189,000 - 264,600
₽ 2,129,250 - 2,980,950

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Vor den an einer Straßenseite liegenden Häusern eines Dorfes unter hohem, wolkigen Himmel eine fröhliche Gesellschaft von Bauern am Feiern. Die rechte Bildseite wird fast ganz von einem alten Haus mit Strohdach eingenommen, über dessen Eingangstür ein Schild hängt und es als Wirtshaus ausweist. Auf dem Platz davor sind zwei Paare und ein Mann beim Tanz, links von ihnen spielen drei Männer, unter anderem mit Dudelsack und Geige, auf. Um die Tanzenden zahlreiche Zuschauer versammelt, die teils auf Bänken sitzen, einer davon in Rückenansicht mit Becher und erhobenem Hut in seinen Händen. Im Vordergrund links ein altes Holzrad und zwei Baumstümpfe, die ins Bild ragen, sowie drei Kinder, von denen eines mit einem Hund spielt. Im Hintergrund weitere Häuser mit zahlreichen feiernden Figuren. Die Häuser in einer von links nach rechts oben gehenden Diagonalen positioniert. Durch eine weiße Wolke strahlt Licht herab und beleuchtet gezielt kleinere Stellen des Vordergrundes. Malerei in zurückhaltender Farbgebung mit gekonnter Lichtführung eines vor allem im 17. Jahrhunderts beliebten Motivs mit feiernden Bauern oder Gesellschaften. Rest., Retuschen. (1260695) (18)


Flemish painter, 17th century 
COUNTRY FAIROil on canvas. Relined.
122 x 179 cm.
In gilt frame.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe