Ihre Suche nach Emile Allain Séguy in der Auktion

 

Dekorative Objekte & Hampel Living
Freitag, 4. Dezember 2020

» zurücksetzen

Emile Allain Séguy, 1877 – 1951
Detailabbildung: Emile Allain Séguy, 1877 – 1951
Detailabbildung: Emile Allain Séguy, 1877 – 1951
Detailabbildung: Emile Allain Séguy, 1877 – 1951
Detailabbildung: Emile Allain Séguy, 1877 – 1951
Detailabbildung: Emile Allain Séguy, 1877 – 1951
Emile Allain Séguy, 1877 – 1951

1049
Emile Allain Séguy,
1877 – 1951

Der Künstler war von 1900 bis 1925 in Paris tätig. 
VIER POCHOIR-ARBEITEN MIT INSEKTENSichtmaß: 44,5 x 31,5 cm.
Jeweils links unten bezeichnet „EA SEGUY.“.
Hinter Glas, unter Passepartout gerahmt.
Nicht geöffnet.

Katalogpreis € 4.000 - 6.000 Katalogpreis€ 4.000 - 6.000  $ 4,800 - 7,200
£ 3,600 - 5,400
元 30,840 - 46,260
₽ 361,160 - 541,740

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Aus dem Band: E.A. Seguy, Insectes, Vingt planches en phototypie coloriées au patron donnant quatre-vingts insectes et seize compositions décoratives, Éditions Duchartre et van Buggenhoudt, Rue Ernest-Cresson 15, Paris um 1925. Blatt 1, 8, 13, 16. (12500613) (18)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe