Ihre Suche nach Wilhelm Gustav Friedrich Hasemann in der Auktion

 

Dekorative Objekte & Hampel Living
Freitag, 4. Dezember 2020

» zurücksetzen

Wilhelm Gustav Friedrich Hasemann, 1850 Mühlberg – 1913 Gutach/ Schwarzwald
Detailabbildung: Wilhelm Gustav Friedrich Hasemann, 1850 Mühlberg – 1913 Gutach/ Schwarzwald
Detailabbildung: Wilhelm Gustav Friedrich Hasemann, 1850 Mühlberg – 1913 Gutach/ Schwarzwald
Detailabbildung: Wilhelm Gustav Friedrich Hasemann, 1850 Mühlberg – 1913 Gutach/ Schwarzwald
Wilhelm Gustav Friedrich Hasemann, 1850 Mühlberg – 1913 Gutach/ Schwarzwald

1070
Wilhelm Gustav Friedrich Hasemann,
1850 Mühlberg – 1913 Gutach/ Schwarzwald

PORTRAIT EINES MÄDCHENS IN TRACHT Öl auf Leinwand, auf Karton.
25 x 19 cm.
Rechts oben signiert „W Hasemann“.
In dekorativem Rahmen.

Katalogpreis € 1.800 - 2.800 Katalogpreis€ 1.800 - 2.800  $ 2,160 - 3,360
£ 1,620 - 2,520
元 13,878 - 21,588
₽ 162,522 - 252,812

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Das junge Mädchen vor grün-beigem Hintergrund in grüner Tracht mit weißer Bluse und roter Kopfbedeckung, die am Kinn mit einer schwarzen Schleife zusammengebunden ist. Der Blick nachdenklich leicht nach unten gerichtet. Minimaler Rahmenschaden.

Der Künstler studierte an der Akademie in Berlin, in Weimar und in Karlsruhe bei Gustav Schönleber (1851-1917). Er schloss sich der Weimarer Malerschule an und war im ausgehenden 19. Jahrhundert mit seinem Schwager Curt Liebich (1868-1937) Gründer der Gutacher Malerkolonie. (1251894) (18)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe