Ihre Suche nach Jacob Akkersdyk in der Auktion

 

Dekorative Objekte & Hampel Living
Freitag, 25. September 2020

» zurücksetzen

Jacob Akkersdyk, 1815 – 1862
Detailabbildung: Jacob Akkersdyk, 1815 – 1862
Detailabbildung: Jacob Akkersdyk, 1815 – 1862
Detailabbildung: Jacob Akkersdyk, 1815 – 1862
Detailabbildung: Jacob Akkersdyk, 1815 – 1862
Jacob Akkersdyk, 1815 – 1862

1041
Jacob Akkersdyk,
1815 – 1862

DER BESUCH EINES GASTHAUSES Öl auf Holz.
40,5 x 30,5 cm
Links unten signiert und datiert „J. Akkersdijk ft 1861.“.

Katalogpreis € 3.000 - 5.000 Katalogpreis€ 3.000 - 5.000  $ 3,600 - 6,000
£ 2,700 - 4,500
元 22,680 - 37,800
₽ 255,510 - 425,850

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

In einem gut eingerichteten Wirtshaus, mit schwarz-weiß gefliestem Boden und einem hellbraunen Vertiko mit daraufstehenden Krügen, ein vornehmer Herr in schwarzem Samtgewand mit weißem Halskragen und passendem Hut an einem Holztisch sitzend, auf dem ein Zinnteller, ein weißes Tuch und ein Pfeifchen sich befinden. Neben ihm stehend ein junger Mann in eleganter Kleidung mit blondgelocktem Haar, der mit umarmender Geste bei einer weiblichen Bedienung, die einen Krug und ein Tablett mit zwei Gläsern hält, Getränke bestellt. Gekleidet ist die Frau mit einem roten Oberteil, einem glänzenden grünen langen Rock und weißer Schürze und Haube. Im Hintergrund links geht der Blick durch eine Tür nach draußen auf einen weiteren Herrn. Qualitätvolle Malerei, dabei besonders fein die Kleidungsstücke herausgestellt. (12407510) (18)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe