Auktion Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Der Heilige Georg tötet den Drachen
Detailabbildung: Der Heilige Georg tötet den Drachen
Detailabbildung: Der Heilige Georg tötet den Drachen
Detailabbildung: Der Heilige Georg tötet den Drachen
Der Heilige Georg tötet den Drachen

174
Der Heilige Georg tötet den Drachen

Höhe inkl. Sockel: 29,5 cm.
Höhe ohne Sockel: 20 cm.
Deutschland, um 1840.

Katalogpreis € 5.000 - 7.000 Katalogpreis€ 5.000 - 7.000  $ 6,000 - 8,400
£ 4,500 - 6,300
元 38,600 - 54,040
₽ 430,950 - 603,330

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Buchsbaum geschnitzt auf ebonisiertem Holzsockel. In die Plinthe des Sockels eingelassene, mitgeschnitzte genarbte Sockelplatte der Skulptur. Auf dieser rücklings der Drache liegend, in welchen der berittene und gerüstete Georg im Begriff ist zu stechen. Die Skulptur erinnert an die Skulptur in der Michaelskapelle auf der Burg Hohenzollern, aber auch an die Georgsbronze vor dem Veitsdom zu Prag. Oberes Ende der Lanze gebrochen, Bodenplatte minimal rissig. (1230731) (1) (13)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe