Auktion Dekorative Objekte & Hampel Living

» zurücksetzen

Pietra dura-Platte
Detailabbildung: Pietra dura-Platte
Pietra dura-Platte

930
Pietra dura-Platte

120 x 90 cm.

Katalogpreis € 3.500 - 5.500 Katalogpreis€ 3.500 - 5.500  $ 4,200 - 6,600
£ 3,150 - 4,950
元 27,020 - 42,460
₽ 301,665 - 474,045

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Schwarzgrundige rechteckige feine Platte mit einem umlaufenden goldenen Randband und einem breiteren Rand, der mit vier kleineren Kartuschen mit Vogeldarstellungen und zwei größeren Kartuschen mit Schmetterlingen vor weißem Grund versehen ist. Im zentralen Mittelfeld diverse Rüstungsgegenstände und Waffen. Umgeben ist das Mittelfeld von einer Vielzahl von Vasen und zahlreichen Blumen wie roten Rosen, Tulpen, weißen Nelken, Narzissen und blauen Blüten. Die Darstellungen ausgeführt mit sehr feinen Einlegearbeiten, unter Verwendung verschiedenartiger und farbiger Marmor- und Steinarten wie Lapislazuli, Jade, Onyx und Achat.

Anmerkung:
Das Stück ähnelt im Design der meisterhaften Tischplatte, die durch den Bildhauer Giuliano di Piero Pandolfini um 1636 wohl für den Fürsten Karl Eusebius von Liechtenstein angefertigt wurde und sich im Liechtenstein Museum befindet.

Literatur:
Anna Maria Giusti, Pietre Dure – Die Kunst der Halbedelsteine, 2006, S. 132/133. (1230051) (18)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe