Auktion Impressionisten, Moderne Kunst & Design

» zurücksetzen

Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien
Detailabbildung: Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien
Detailabbildung: Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien
Detailabbildung: Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien
Detailabbildung: Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien
Detailabbildung: Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien
Detailabbildung: Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien
Josef Hoffmann 1870 Pilnitz – 1956 Wien

1507
Josef Hoffmann
1870 Pilnitz – 1956 Wien

SitzmaschineSitzhöhe: 27 cm.
Lehnhöhe flexibel.
Ohne Marken, Ausführung Jacob & Josef Kohn.
Wien, um 1906.

Katalogpreis € 32.000 - 34.000 Katalogpreis€ 32.000 - 34.000  $ 38,400 - 40,800
£ 28,800 - 30,600
元 247,040 - 262,480
₽ 2,758,080 - 2,930,460

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Das Modell 670 nach dem Entwurf von Josef Hoffmann. Buche, Bug- und Sperrholz, mahagonifarben gebeizt, verschraubt, durchbrochen gearbeitete Rechteck- und Quadratornamente, fünffach verstellbare Rückenlehne mit hochrechteckigem durchbrochenem Ornamentband. Messingrohr zur Verstellung der Rückenlehne größtenteils noch brüniert. Alters- und Gebrauchsspuren.

Anmerkung:
Das Modell wurde 1908 auf der Kunstschau präsentiert.

Vergleiche:
Katalog J. & J. Kohn, 1916, reprint 1980, S. 68, Nr.670
G. Renzi, II mobile moderno, Gebrüder Thonet, Vienna Jacob & Josef Kohn, Milano 2008, S. 160/161
J. Uhlir, Vom Wiener Stuhl zum Architektenmöbel, Köln 2009, S. 93; Nr. 102
E. B. Ottillinger, Gebrüder Thonet, Wien 2005, S. 88
D. E. Ostergard, Bentwood and Metal Furniture 1850-1946, New York 1987, S. 257/258, no. 6
Sitzgelegenheiten. Bugholz- und Stahlrohrmöbel von Thonet, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, 1989, S. 238/239. (1201562) (13)


Josef Hoffmann
1870 Pilnitz – 1956 Wien
SITTING MACHINESeat height: 27 cm.
Backrest height flexible.
Without marks, realisation Jacob & Josef Kohn.
Vienna, ca. 1906.

Note:
The model was presented in 1908 at the Kunstschau.

Comparisons:
Catalogue J. & J. Kohn, 1916, reprint 1980, p. 68, no. 670.
G. Renzi, II mobile moderno, Gebrüder Thonet, Vienna Jacob & Josef Kohn, Milano 2008, p. 160/161.
J. Uhlir, Vom Wiener Stuhl zum Architektenmöbel, Cologne 2009, p. 93, no. 102.
E. B. Ottillinger, Gebrüder Thonet, Vienna 2005, p. 88.
D. E. Ostergard, Bentwood and Metal Furniture 1850-1946, New York 1987, p. 257/258, no. 6.
Sitzgelegenheiten. Bugholz- und Stahlrohrmöbel von Thonet, Germanisches Nationalmuseum, Nuremberg 1989, p. 238/239.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe