Mittwoch, 25. September 2019

Auktion Silber

» zurücksetzen

Paar seltene silberne Wandblaker im Renaissancestil
Detailabbildung: Paar seltene silberne Wandblaker im Renaissancestil
Detailabbildung: Paar seltene silberne Wandblaker im Renaissancestil

439
Paar seltene silberne Wandblaker im Renaissancestil

Höhe: 42 cm.
Breite: 27 cm.
Tiefe: 14 cm.
Gewicht zusammen: 2410 g.
Verschiedene unidentifizierte Silbermarken. Wohl Hanau.
Um 1880-1900.

Katalogpreis € 12.000 - 18.000 Katalogpreis€ 12.000 - 18.000  $ 13,440 - 20,160
£ 10,800 - 16,200
元 95,520 - 143,280
₽ 955,440 - 1,433,160

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Gegossen, gedrückt, punziert, ziseliert.  Architektonisch aufgebaute hochovale Grundplatte mit reicher halbplastischer Verzierung, Rollwerkskartuscheneinfassung, aufgesetzten Rollwerkskartuschen mit Masken und Löwenköpfen, aufgesetzten Fruchtgirlanden, großen musizierenden alternierenden Engeln im oberen Bereich auf Stufen sitzend, oben abschließend mit Fruchtschale. Mittig eine große dramatische Szene mit Götterpaar und Engel vor Gebirgslandschaft in gerahmter Ovalkartusche. Auf der Platte leicht höhenversetzt montiert drei Leuchterarme aus Blattwerk mit Tropfschalen und Kerzentüllen. Anhängend bewegliche große Rollwerkskartusche mit geflügelter Maske.

Laut Einlieferer: Aus dem ehemaligen Besitz der Familie Krupp von Bohlen und Halbach. (1200961) (18)


A pair of rare silver Renaissance-style wall sconces

Height: 42 cm.
Width: 27 cm.
Depth: 14 cm.
Total weight: 2,410 g.
Various unidentified silver hallmarks. Probably Hanau.
ca. 1880-1900.

Cast; compressed, punched and chased. According to the current owner: from the former estate of the Krupp von Bohlen and Halbach family.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe