Ihre Suche nach Gustave Loiseau in der Auktion

Donnerstag, 26. September 2019

Impressionisten, Moderne Kunst & Design

» zurücksetzen

Gustave Loiseau, 1865 – 1935
Detailabbildung: Gustave Loiseau, 1865 – 1935
Detailabbildung: Gustave Loiseau, 1865 – 1935
Detailabbildung: Gustave Loiseau, 1865 – 1935

1444
Gustave Loiseau,
1865 – 1935

RUE À PONT AVEN, 1922 Öl auf Leinwand.
54 x 65 cm.
Links unten signiert „G Loiseau“.
In dekorativem vergoldeten Rahmen.

Katalogpreis € 40.000 - 50.000 Katalogpreis€ 40.000 - 50.000  $ 43,600 - 54,500
£ 35,200 - 44,000
元 310,800 - 388,500
₽ 3,391,200 - 4,239,000

Objekte dieses Künstlers in unseren Frühjahrs - Auktionen, Donnerstag, 2. und Freitag, 3. April 2020, ab 10 Uhr

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Loiseau war ein französischer postimpressionistischer Maler, vor allem für seine Landschaften und Szenen von Straßen bekannt. 1890 ging er nach Pont Aven in der Bretagne und verbündete sich dort mit den Künstlern, insbesondere Paul Gauguin (1848-1903) und Emile Henri Bernard (1868-1941)

Das Gemälde wird in den in Vorbereitung befindlichen Catalogue raisonné von Didier Imbert aufgenommen.

Blick auf einen Platz und eine lange, in die Tiefe führende Straße, die teils am Fluss des Ortes Pont Aven liegt. Flankiert von den weißen Häusern des Ortes, wovon im Vordergrund ein großes Haus mit grüner Tür und grünen Holzfensterläden besonders hervorsticht. Auf der Straße schwarz gekleidete Passanten. Gekonnte qualitätvolle Malerei im Stil des Postimpressionismus mit überwiegend raschen kurzen Pinselstrichen, teils pastos aufgetragen. (†) (1201189) (18)


Gustave Loiseau,
1865 – 1935
RUE À PONT-AVEN, 1922Oil on canvas.
54 x 65 cm.
Signed “G Loiseau” lower left.
In decorative gilt frame.

According to a note dated December 2015 the painting is going to be included in the catalogue raisonné of Gustave Loiseau currently being prepared by Didier Imbert.

Masterful, high quality painting in postimpressionist style, executed predominantly in quick, short brush strokes, partially with pastose paint application. (†)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe