Ihre Suche nach Valentin de Boulogne in der Auktion

Mittwoch, 25. September 2019

Gemälde Alte Meister Teil I

» zurücksetzen

Valentin de Boulogne, 1594 Coulommiers – 1632 Rom, zug./Umkreis
Detailabbildung: Valentin de Boulogne, 1594 Coulommiers – 1632 Rom, zug./Umkreis
Detailabbildung: Valentin de Boulogne, 1594 Coulommiers – 1632 Rom, zug./Umkreis
Detailabbildung: Valentin de Boulogne, 1594 Coulommiers – 1632 Rom, zug./Umkreis

558
Valentin de Boulogne,
1594 Coulommiers – 1632 Rom, zug./Umkreis

DIE FALSCHSPIELER Öl auf Leinwand.
101 x 133,5 cm.
Ungerahmt. 

Katalogpreis € 45.000 - 55.000 Katalogpreis€ 45.000 - 55.000  $ 50,400 - 61,600
£ 40,500 - 49,500
元 358,200 - 437,800
₽ 3,582,900 - 4,379,100

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

An einem quadratischen Holztisch, vor dunkelbraunem Hintergrund, sitzen sich zwei Männer beim Kartenspiel gegenüber. Der Linke, in edler Kleidung mit rotem Barett und Feder, hält in seiner Linken einige Karten auf dem Tisch, während seine Rechte, versteckt hinter seinem Rücken, eine weitere Karte hält. Ihm gegenüber sitzt ein junger Mann, ebenfalls in prachtvoller Kleidung, mit Schwert zur Seite, und schaut auf die am Tisch liegenden Karten, um den nächsten Zug zu machen. Hinter ihm ein Mann mit braunem Mantel und dunkler Kopfbedeckung, der ihm in die Karten geschaut hat und dem Gegenübersitzenden mit seinen Fingern ein Zeichen gibt. Auf dem Tisch die offenen Karten und einige Münzen. Beliebte Darstellung eines Falschspiels; der Künstler hat hier besondereren Wert auf die Wiedergabe der feinen und glänzenden Kleidung gelegt sowie auf den Augenkontakt der Spieler. Malerei in überwiegend reduzierter Farbigkeit, wobei die rot-gelbe Kleidung besonders gut zum Vorschein kommt. Leichter Farbabrieb.  (1201551)  (18)


Valentin de Boulogne,
1594 Coulommiers – 1632 Rome, attributed/ Circle ofTHE CHEATERSOil on canvas.
101 x 133.5 cm.
Unframed.

Minor paint abrasion.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe