Donnerstag, 27. Juni 2019

Auktion Antiken, Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Renaissance-Bildhauer aus dem Kreis von Antonio Gamberelli, 1427 – 1479 und/ oder dessen Bruder Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, genannt „Rossellino“
Detailabbildung: Renaissance-Bildhauer aus dem Kreis von Antonio Gamberelli, 1427 – 1479 und/ oder dessen Bruder Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, genannt „Rossellino“
Detailabbildung: Renaissance-Bildhauer aus dem Kreis von Antonio Gamberelli, 1427 – 1479 und/ oder dessen Bruder Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, genannt „Rossellino“
Detailabbildung: Renaissance-Bildhauer aus dem Kreis von Antonio Gamberelli, 1427 – 1479 und/ oder dessen Bruder Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, genannt „Rossellino“
Detailabbildung: Renaissance-Bildhauer aus dem Kreis von Antonio Gamberelli, 1427 – 1479 und/ oder dessen Bruder Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, genannt „Rossellino“
Detailabbildung: Renaissance-Bildhauer aus dem Kreis von Antonio Gamberelli, 1427 – 1479 und/ oder dessen Bruder Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, genannt „Rossellino“

374
Renaissance-Bildhauer aus dem Kreis von Antonio Gamberelli, 1427 – 1479
und/ oder dessen Bruder Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, genannt „Rossellino“

MADONNA MIT DEM KIND
Höhe: 50 cm.
Breite: 25 cm.
Tiefe: 17 cm.

Katalogpreis € 40.000 - 50.000 Katalogpreis€ 40.000 - 50.000  $ 44,400 - 55,500
£ 33,600 - 42,000
元 312,400 - 390,500
₽ 2,827,600 - 3,534,500

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Marmorfigurengruppe. Die Maria auf einem Thron sitzend, das Kind in der rechten Armbeuge der Mutter, die beiden Köpfe einander zugewandt, der Faltenwurf des Marienmantels zieht über die Oberschenkel hinweg und in schrägem Verlauf zum Boden nach links unten herab. Sowohl die weiche Modellierung, als auch Körper- und Kopfhaltung der Figuren zeigen den Einfluss der genannten Künstler, wobei die vorliegende Figur weit später entstanden sein dürfte. Weißer Marmor, hinten abgeflacht bzw. leicht gehöhlt mit original Bohrungen für Verankerung. (1181664) (11)


Renaissance sculptor from the circle of Antonio Gamberelli, 1427 – 1479,
and/or his brother Bernardo di Matteo Gamberelli, 1409 – 1464, also known as “Rossellino“


MADONNA AND CHILD


Height: 50 cm.
Width: 25 cm.
Depth: 17 cm.

Group of marble figures. The Virgin is seated on a throne holding the Christ Child in the crook of her right arm and their heads are facing each other. White marble, flattened and hollowed at the back with original holes for fixings.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe