Donnerstag, 27. Juni 2019

Auktion Eine Sammlung Golddosen

» zurücksetzen

Lapislazuli Golddose
Detailabbildung: Lapislazuli Golddose
Detailabbildung: Lapislazuli Golddose
Detailabbildung: Lapislazuli Golddose

298
Lapislazuli Golddose

2,8 x 6,9 x 5,1 cm.
Gewicht: 132 g.
Steckring punziert innen bzw. außen mit Hahnenkopfpunze, Edelweisspunze (Nantes?) und innen mit einer nicht zu identifizerenden, weil nur rudimentär vorhandenen Rautenmarke (wohl Makers mark).
Wohl Nantes, um 1780.

Katalogpreis € 14.000 - 18.000 Katalogpreis€ 14.000 - 18.000  $ 15,260 - 19,620
£ 12,320 - 15,840
元 109,620 - 140,940
₽ 986,859 - 1,268,820

 

In besonders fein ziselierter Goldmontierung gefasste Lapislazuliplatten. Über rechteckigem Standring mit gekanteten Ecken der die Form weiterführende Korpus mit Stülpscharnierdeckel. Fassung mit teils durchbrochen gearbeiteter Gelbgoldmontierung mit Louis XVI-Dekor. (11909636) (13)


Lapis lazuli gold box
2.8 x 6.9 x 5.1 cm.
Weight: 132 g.
Rim hallmarked on inside and outside with cock's head, Edelweiss hallmark (Nantes?) and another rhombus-shaped hallmark on the inside which is hard to identify as it is rudimentary (probably maker's mark).
Nantes, ca. 1780.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.