Ihre Suche nach Adalbert Waagen in der Auktion

Freitag, 28. Juni 2019

Impressionisten, Moderne & Gemälde 19./20. Jahrhundert

» zurücksetzen

Adalbert Waagen, 1833 München – 1898 Berchtesgaden
Detailabbildung: Adalbert Waagen, 1833 München – 1898 Berchtesgaden
Detailabbildung: Adalbert Waagen, 1833 München – 1898 Berchtesgaden
Detailabbildung: Adalbert Waagen, 1833 München – 1898 Berchtesgaden
Detailabbildung: Adalbert Waagen, 1833 München – 1898 Berchtesgaden

1479
Adalbert Waagen,
1833 München – 1898 Berchtesgaden

SÜDLICHE GEBIRGSLANDSCHAFT MIT SCHLOSSRUINE Öl auf Leinwand. Doubliert.
140 x 115 cm.
Rechts unten signiert und datiert „A. Waagen“.
In vergoldetem Prunkrahmen.

Katalogpreis € 40.000 - 80.000 Katalogpreis€ 40.000 - 80.000  $ 44,800 - 89,600
£ 36,000 - 72,000
元 318,400 - 636,800
₽ 3,570,400 - 7,140,800

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

In einem tiefen Tal, eingebettet von mächtigen Felsen, eine junge Frau mit einem kleinen Kind unterwegs, die auf ihrem Kopf einen großen gefüllten Korb trägt. Im Hintergrund noch ein kleiner Holzzaun erkennbar. Hinter ihr ragen mehrere mächtige Bäume in den Himmel, die bereits erstes Herbstlaub zeigen. Auf der rechten oberen Bildseite steht auf einem mächtigen Felsen die Ruine einer alten Burg. Im Vordergrund ein ruhig fließender Gebirgsbach, flankiert rechts und links jeweils von einigen Felsbrocken. Qualitätvolle Malerei, die Stimmung eines Herbsttages in vielen grünen und beige-braunen Farbtönen wiedergebend. (11915011) (18)


Adalbert Waagen,
1833 Munich – 1898 Berchtesgaden

SOUTHERN MOUNTAIN LANDSAPE WITH CASTLE RUINS

Oil on canvas. Relined.
140 x 115 cm.
Signed and dated “A. Waagen”.
In magnificent gilt frame.

High-quality painting depicting an autumn’s day atmosphere in many shades of green and beige-brown.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe