Ihre Suche nach Jan van Kessel in der Auktion

 

Gemälde Alte Meister Teil I
Donnerstag, 27. Juni 2019

» zurücksetzen

Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Detailabbildung: Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.
Jan van Kessel, 1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.

748
Jan van Kessel,
1626 Antwerpen – 1679 ebenda, zug.

BLÜTENZWEIG MIT INSEKTEN UND MEERESSCHNECKEN Gouache/ Tempera auf Pergament.
15 x 26 cm.
Hinter Glas, im Passepartout gerahmt.

Katalogpreis € 13.000 - 18.000 Katalogpreis€ 13.000 - 18.000  $ 15,600 - 21,600
£ 11,700 - 16,200
元 98,280 - 136,080
₽ 1,107,210 - 1,533,060

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Die Objekte Trompe-l´oeil-artig auf leicht bräunlichem Pergament gemalt, jeweils mit leichter Schattenbildung. Im Mittelpunkt ein querliegender Brombeerzweig mit rosa Blüten und ungereifter Frucht, darauf an einem Ende eine große Libelle und am anderen Ende ein Falter sitzend. Umgeben ist der Zweig von auf der hellen Fläche gut positioniert liegenden Meeresschnecken, Insekten, darunter ein Maikäfer sowie einigen Schmetterlingen wie der Admiral. Die Malerei miniaturhaft äußerst fein vorgeführt, teils mit Weißhöhungen, zeigt die Virtuosität und die Qualität des Künstlers. (1190441) (5) (18)


Jan van Kessel,
1626 Antwerp – 1679 ibid., attributed

FLOWERING TWIG WITH INSECTS AND NAUTILIUS

Gouache/ Tempera on parchment.
15 x 26 cm.
Framed and mounted with glass.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe