Auktion Hampel Living

» zurücksetzen

Französischer Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französischer Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französischer Maler des 18. Jahrhunderts

884
Französischer Maler des 18. Jahrhunderts

RETTUNG IN GRÖSSTER NOT Öl auf Holz.
22 x 17,2 cm.
Rückwärtig mit alter Nummerierung "421" sowie "1" in Rot und Reste eines alten Lacksiegels.

Katalogpreis € 1.000 - 1.500 Katalogpreis€ 1.000 - 1.500  $ 1,200 - 1,800
£ 900 - 1,350
元 7,720 - 11,580
₽ 86,190 - 129,285

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Während eines Unwetters werden vom Ertrinken bedrohte Seeleute an einem Felsen gerettet. Ein Unwetter zeichnet sich in den dunklen, violett scheinenden Wolken ab, welche hinter dem Felsen, der von Vegetation bewachsen ist, sichtbar werden. Eine Nähe bzw. Beeinflussung des Malers durch Vernet scheint offensichtlich.

Unteres Drittel mit leicht diagonalem Einriss in der Holzplatte. (11715712) (13)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe