Auktion Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Museale niederländische Messingschatulle in Truhenform
Detailabbildung: Museale niederländische Messingschatulle in Truhenform
Detailabbildung: Museale niederländische Messingschatulle in Truhenform

303
Museale niederländische Messingschatulle in Truhenform

Höhe: 12 cm.
Länge: 21 cm.
Tiefe: 9 cm.
Nördliche Niederlande, erste Hälfte 17. Jahrhundert.

Katalogpreis € 4.500 - 5.500 Katalogpreis€ 4.500 - 5.500  $ 5,400 - 6,600
£ 4,050 - 4,950
元 34,740 - 42,460
₽ 387,855 - 474,045

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Traditionell ehemals als Brautschmuck oder Hochzeitskästchen gedacht. Rechteckiger Truhenkasten, am Boden und Oberrand umzogen von feinen Profilleisten, wie sie auch über den Rand des halbrund gewölbten Deckels ziehen. Darauf mittig an zwei rautenförmigen Appliken beweglicher, fein gearbeiteter Tragehenkel, ferner Beschlagbänder, die von der Rückseite den Deckel heraufziehen. An der Vorderseite herzförmiger
Beschlag mit Druckknopf zur Deckelöffnung. An Front und Deckel Gravurdekor in Form von Bändern, auf dem Deckel mit Papageien zwischen Blattranken und Blüten, an der Vorderseite exotische Vögel an Früchten auf Tuchfestons. Deckelunterseite durch Abdeckung geschlossen, jedoch mit einem verschließbaren Klapptürchen versehen. Großes Einlagefach neben kleinerem Beifach, hier ein Riegel, der eine den gesamten Boden durchziehende Lade öffnet. Ausführung und Gravuren meisterhaft. (116068141) (2) (11)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe