Ihre Suche nach Francesco Albani in der Auktion

Donnerstag, 12. April 2018

Gemälde 15. - 18. Jahrhundert

» zurücksetzen

Francesco Albani, 1578 Bologna – 1660, zug.
Detailabbildung: Francesco Albani, 1578 Bologna – 1660, zug.
Detailabbildung: Francesco Albani, 1578 Bologna – 1660, zug.
Detailabbildung: Francesco Albani, 1578 Bologna – 1660, zug.
Detailabbildung: Francesco Albani, 1578 Bologna – 1660, zug.

1357
Francesco Albani,
1578 Bologna – 1660, zug.

Albani war Schüler von Denys Calvaert (1540-1619) sowie von Ludovico Carracci (1555-1619) und stand in Verbindung mit Guido Reni (1575-1642), der mit ihm rivalisierte. Die Werke seiner Hand, u.a. in zahlreichen öffentlichen Sammlungen und Museen, beziehen sich zumeist auf mythologische Darstellungen. RUHE AUF DER FLUCHT NACH ÄGYPTEN Öl auf Kupfer.
Sichtmaß: 42 x 52 cm.

Katalogpreis € 18.000 - 20.000 Katalogpreis€ 18.000 - 20.000  $ 20,160 - 22,400
£ 16,200 - 18,000
元 143,280 - 159,200
₽ 1,606,680 - 1,785,200

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dem Gemälde ist eine Expertise Prof. Massimo Pirondi beigegeben, Reggio Emilia, 9. September 2014.

Ausführliche Dokumentation mit Vergleichsbeispielen wie etwa einem Bild gleichen Themas im Senatorenpalast Grassi in Bologna oder "Landschaft mit Heiliger Familie und Engeln" der 1741 von der Galerie von der Schulenberg erworben wurde.

Die Heilige Familie von Putten umgeben, die dem Jesuskind spielerisch huldigen. Maria mit dem Kind auf dem Schoß, rechts unter einem Säulensockel dahinter der Heilige Josef. Zahlreiche Putten im Vorder- und Hintergrund, zum Teil an Blütenfestons turnend, näheren sich dem Kind und überreichen Früchte. Der Stil lässt den Carracci -Einfluss deutlich spüren. Farbkräftig gemalt die Figuren in leichten Sfumato und warmen Inkarnattönen, die sich gegen das Blau des Hintergrundes komplementär abheben. (1141785) (5) (11)


Francesco Albani,
1578 Bologna – 1660, attributed

Oil on copper.
Visible size: 42 x 52 cm.

Accompanied by an expert's report by Professor Massimo Pirondi, Reggio Emilia, 9 September 2014. Detailed documentation with comparable examples as for example a painting with the same subject held at the Palazzo Grassi in Bologna or the Landscape with Holy Family and Angels purchased by the Galerie von der Schulenberg in 1741.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe