Auktion Bedeutende Briefmarken

» zurücksetzen

Briefmarken: Liechtenstein

612
Briefmarken: Liechtenstein

Neun Exemplare 25 Heller ultramarin und Oesterreich 3 Heller zusammen auf Wertbrief mit Wertangabe 10'000 Kronen von Vaduz nach Feldkirch. Die 25 Heller ultramarin ist eine der seltensten Briefmarken Liechtensteins auf Brief (Bewertung SBK 15000 CHF). Dieser Brief mit insgesamt 10 Exemplaren ist eines der wichtigsten Stücke Liechtensteins.

Katalogpreis € 60.000 - 80.000 Katalogpreis€ 60.000 - 80.000  $ 72,000 - 96,000
£ 54,000 - 72,000
元 453,600 - 604,800
₽ 5,110,200 - 6,813,600

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Attest: Eichele.
Kat.: SBK 3 ya.

Wir danken Martin Eichele, Briefmarkenprüfer (SBPV), CH-4144 Arlesheim. (1120622) (10)
Die Briefmarken sind nach rechtzeitiger Terminvereinbarung zu besichtigen.

Stamps: Liechtenstein
Nine examples of 25 Heller ultramarine and 3 Austrian Heller together on an insured letter with declared value of 10,000 Kronen from Vaduz addressed to Feldkirch. The 25 Heller ultramarine is one of the rarest stamps of Liechtenstein on letter (Valuation SBK 15000 CHF). The letter with 10 stamps in total is one of the most important pieces of the Liechtenstein collection.

Certificate: Eichele.
Cat.: SBK 3 ya.

We would like to thank Martin Eichele, stamp expert (SBPV), CH-4144 Arlesheim.
The stamps can be inspected after appointment in due time.

Timbres: Liechtenstein
25 Heller outremer 9 exemplaires et Autriche 3 Heller sur lettre "Valeur déclaré" de Vaduz adressée à Feldkirch. Le 25 Heller outremer est le timbre le plus rare du Liechtenstein sur lettre (cote SBK 15000 CHF sur lettre). Cette lettre mixte avec 9 timbres est la pièce majeure de la collection du Liechtenstein.

Certificat: Eichele.
Cat.: SBK 3 ya.

Nous souhaitons remercier Martin Eichele, expert en philatélie (SBPV), CH-4144 Arlesheim.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe