Donnerstag, 7. April 2016

Auktion Aus Schlössern und Palais

» zurücksetzen

Juan Reixach Rexach, um 1415 - 1470, zug.
Detailabbildung: Juan Reixach Rexach, um 1415 - 1470, zug.
Detailabbildung: Juan Reixach Rexach, um 1415 - 1470, zug.
Detailabbildung: Juan Reixach Rexach, um 1415 - 1470, zug.
Detailabbildung: Juan Reixach Rexach, um 1415 - 1470, zug.

60
Juan Reixach Rexach,
um 1415 - 1470, zug.

GNADENSTUHL Öl und Goldgrund auf Holz.
Gesamtmaß: 23 x 43,5 cm.
Angearbeiteter, gerade verlaufender Rahmen.

Katalogpreis € 15.000 - 25.000 Katalogpreis€ 15.000 - 25.000  $ 18,000 - 30,000
£ 13,500 - 22,500
元 118,200 - 197,000
₽ 1,367,700 - 2,279,500

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Querformatiges Gemälde mit Darstellung des Gnadenstuhls, wobei hier Gottvater die Gesichtszüge seines Sohnes Jesus trägt. Mit beiden Händen hält er die Querbalken des Kreuzes mit dem Corpus Christi, seitlich rot wiedergegebene Cherubimköpfe mit nach unten und nach oben weisenden Flügeln. Gepunzter Goldgrund mit Strahlenkranz um die Nimbusscheibe. (10417557) (11)


Juan Reixach Rexach,
ca. 1415 - 1470, attributed

THE MERCY SEAT

Oil on gold ground on panel.
Total dimensions: 23 x 43.5 cm.
Affixed, straight-sided frame.

Hallmarked gold ground with aureola and halo.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe