Mittwoch, 1. Juli 2015

Auktion Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

 Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen
Detailabbildung:  Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen
Detailabbildung:  Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen
 Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen

Lot 200 / Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen

Detailabbildung:  Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen Detailabbildung:  Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen

200
Kabinettkasten mit Pietra dura-Einlagen

Höhe: 61 cm.
Breite: 97 cm.
Tiefe: 32,5 cm.
Italien, 17. Jahrhundert.

Katalogpreis € 8.000 - 10.000 Katalogpreis€ 8.000 - 10.000  $ 9,040 - 11,299
£ 6,800 - 8,500
元 60,640 - 75,800
₽ 580,320 - 725,400

 

Der rechteckige Kastenaufbau mit Edelholzfurnier, partiell ebonisiert. Auf kleinen, gedrehten, gequetschten Kugelfüßen. Der Kasten an der Front mittig mit einer Ädikulagliederung, flankiert jeweils von vier Schüben. Diese mit kleinen Flammleistenrahmen untergliedert und im Zentrum mit unterschliedlich farbigen Pietra dura-Einlagen belegt. Die Ädikula im Zentrum mit einer halbrunden Nische über einem verkröpft springenden Sockelgeschoss, flankiert von zwei freistehenden Säulen korinthischer Ordnung, die einen gesprengten Giebel tragen, mittig mit Balustrade. Die Ädikula farbig akzentuiert mit verschiedenen Pietra dura-Einlagen und verzierenden, kleinen, vergoldeten Bronzeapplikationen. Der Einbau dahinter mit insgesamt sechs Schubfächern und zwei Scheinschüben. Das Sockelgeschoss ebenfalls als Schubfach ausgebaut. Schloss auf Zugefederspannung. Schlüssel vorhanden. Rest. Leichte Alterssp. (1012521) (12)


Cabinet chest with pietra dura inlays
Height: 61 cm.
Width: 97 cm.
Depth: 32.5 cm.
Italy, 17th century.

With key. Restored. Minor signs of ageing.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.