Auktion Silber, Porzellan, Glas, Kästchen & dekorative Objekte

» zurücksetzen

Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller
Detailabbildung: Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller

319
Sehr große Londoner Deckelterrine und zwölf Teller

Terrine: Breite des Untersatzes: 64,5 cm.
Gesamtgewicht der Terrine: 9900 g.
Teller: Durchmesser: 28,5 cm.
Gesamtgewicht der Teller: ca. 12500 g.
Jedes Teil punziert: Lion passant, Queen victoria duty mark, date letter "h" für 1843 und Meistermarke Daniel & Charles Houle (reg. 1842).
London, 1843.

Katalogpreis € 50.000 - 70.000 Katalogpreis€ 50.000 - 70.000  $ 60,000 - 84,000
£ 45,000 - 63,000
元 385,500 - 539,700
₽ 4,514,500 - 6,320,300

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Silber, getrieben, gegossen, graviert, ziseliert, vergoldet.
Terrine: Über vier Akanthusfüßen der pompöse Unterbau in ovaler Grundform mit weit ausladenden Volutenhandhaben an den Kurzseiten und erhöhtem Mitteltableau. In Mulden einzusetzende gemuschelte Füße den ovalen bombierten Terrinenkorpus mit bewegten Handhaben tragend. Schwerer hochdekorativer Steckdeckel mit gegossenen Meerestieren, welche auch als Handhabe dienen. Das Presentoir und die Terrine mit fein graviertem Wappen, Distel und Motto. Wenige Gebrauchssp.
Teller: Silber, gegossen, ziseliert, vergoldet. Über rundem Stand der niedrige Bord mit weiter achteckiger gemuschelter und mit Pfeifenkopfband umrandeter Fahne. Wenige Gebrauchssp.

Provenienz:
Privatsammlung. (1002074) (13)


Very large London tureen with cover and twelve plates
Width of the stand: 64.5 cm.
Total weight (tureen and cover): 9.900 g.
Diameter of the plates: 28.5 cm
Total weight of the plates: ca. 12.500 g.
Each part hallmarked: lion passant, Queen Victoria duty mark, date letter “h“ for 1843 and master’s mark Daniel & Charles Houle (reg. 1842).
London, 1843.

Silver, wrought, cast, engraved, chased, gilded. With few signs of wear.

Provenance:
Private collection.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe