Donnerstag, 26. März 2015

Auktion Moderne Kunst

» zurücksetzen

Emilio Vedova, 1919 Venedig - 2006 ebenda
Detailabbildung:  Emilio Vedova, 1919 Venedig - 2006 ebenda

Lot 1013 / Emilio Vedova, 1919 Venedig - 2006 ebenda

1013
Emilio Vedova,
1919 Venedig - 2006 ebenda

Bedeutender Maler des Informel. Er arbeitete 1930 - 1935 bei einem Fotografen und einem Restaurator und besuchte die Kunstschule an der Carmini. 1936 - 1943 hielt er sich abwechselnd in Rom, Venedig und Florenz auf. Als Hauptvertreter der italienischen Informel-Malerei war er Mitbegründer der Künstlergemeinschaft „Fronte Nuovo delle Arti“ (1946) und „Gruppo degli Otto“ (1952). Ab 1947 war Vedova an der Biennale von Venedig beteiligt, ab 1955 an der documenta I und II in Kassel, 1960 erhielt er den großen Preis der Biennale von Venedig. Später nahm er in Kassel auch an der documenta III und VII teil und wurde schließlich 1993 mit dem Antonio-Feltrinelli-Preis ausgezeichnet.
NEL NOSTRO TEMPOTempera/ Mischtechnik auf Karton.
40,2 x 30,6 cm.
Rechts unten signiert und datiert „1960“.
Im Passepartout und hinter Glas gerahmt.

Katalogpreis € 46.000 - 50.000 Katalogpreis€ 46.000 - 50.000  $ 52,439 - 56,999
£ 40,940 - 44,500
元 357,420 - 388,500
₽ 3,480,820 - 3,783,500

 

Abstrakte Komposition in Schwarz und Taubenblau auf beigefarbenem Grund.

Provenienz:
Privatsammlung. (1002481)


Emilio Vedova,
1919 Venice – 2006 ibid.
Famous Art Informel painter

NEL NOSTRO TEMPO

Tempera/ mixed media on card.
40.2 x 30.6 cm.
Signed and dated “1960” lower right.
Framed with mount (passe-partout) under glass.

Abstract composition in black and dove blue on beige background.

Provenance
Private collection.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.