Your search for Vincenzo Irolli in the auction

Thursday, 5 December 2019

19th Century Paintings

» reset

Vincenzo Irolli, 1860 Neapel – 1942/49 ebenda
Detailabbildung: Vincenzo Irolli, 1860 Neapel – 1942/49 ebenda
Detailabbildung: Vincenzo Irolli, 1860 Neapel – 1942/49 ebenda
Detailabbildung: Vincenzo Irolli, 1860 Neapel – 1942/49 ebenda
Detailabbildung: Vincenzo Irolli, 1860 Neapel – 1942/49 ebenda

720
Vincenzo Irolli,
1860 Neapel – 1942/49 ebenda

WASSERMELONE ESSENDER JUNGE Öl auf Leinwand.
150 x 99 cm.
Rechts unten signiert „V. Irolli“.
In dekorativem Rahmen.

Catalogue price € 30.000 - 40.000 Catalogue price€ 30.000 - 40.000  $ 33,300 - 44,400
£ 25,200 - 33,600
元 234,300 - 312,400
₽ 2,120,700 - 2,827,600

Objects of this artist in our Spring Auctions, Thursday 2 and Friday 3 April 2020, from 10 a.m.

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Der Künstler besuchte die Academia di Belle Arti di Napoli unter der Leitung von Gioacchino Toma (1836-1891) sowie Federico Maldarelli (1826-1893). Bereits als 19-Jähriger nahm Irolli an Ausstellungen teil, später zeigte er seine Bilder in München, Berlin und Barcelona. Viele seiner Werke befinden sich in bedeutenden privaten und öffentlichen Sammlungen wie etwa der Galleria Civica d‘Arte Moderna e Contemporanea in Turin.

In einem wild wuchernden Garten ein Junge in Rückenansicht nur mit einer Hose und Hosenträgern gekleidet, auf einem grünen Holzhocker sitzend, in den Händen ein Stück Wassermelone haltend, welches er gerade isst. Auf seinem Schoß ein weißes Tuch, auf dem sich ein weiteres Stück Melone befindet. Links neben ihm hängt ein alter Bastkorb und sind eine weitere Melone sowie eine aufgeschnittene Melone auf einem Absatz zu sehen. Auf dem Boden stehen ein hoher Tonkrug mit Henkeln, daneben ein glänzendes hohes Kupfergefäß sowie eine weitere Melone, die umgeben von verschiedenen anderen Obstsorten liegt. Breitpinselige Malerei in überwiegend grünen und beige-braunen sowie roten differenzierten Farben, virtuos ausgeführt. Darstellung in dem für den Maler charakteristischen postimpressionistischen Duktus. (1210043) (2) (18)


Vincenzo Irolli,
1860 Naples - 1942/49 ibid.
BOY EATING A WATERMELON Oil on canvas.
150 x 99 cm.
Signed “V. Irolli” lower right.
In decorative frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe