X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 26 September 2019

Auction Impressionists, Modern Art & Design

» reset

Isaac Lazarus Israels, 1865 Amsterdam – 1934 Den Haag
Detailabbildung: Isaac Lazarus Israels, 1865 Amsterdam – 1934 Den Haag
Detailabbildung: Isaac Lazarus Israels, 1865 Amsterdam – 1934 Den Haag

1453
Isaac Lazarus Israels,
1865 Amsterdam – 1934 Den Haag

TEESTUNDE AUF EINER TERRASSE IN PARIS Aquarell.
14 x 18 cm.
Rahmenmaß: 27,5 x 31 cm.
Links unten signiert „Isaac Israels“.
Im Passepartout, hinter Glas gerahmt, nicht geöffnet.

Catalogue price € 16.000 - 18.000 Catalogue price€ 16.000 - 18.000  $ 17,760 - 19,980
£ 13,440 - 15,120
元 124,960 - 140,580
₽ 1,131,040 - 1,272,420

 

Der Maler war Sohn des Frühimpressionisten Jozef Israels (1824-1911), arbeitete öfter mit Max Liebermann (1847-1935) zusammen und war Freund von Georg Hendrik Breitner (1857-1923), vor allem während seiner Arbeitszeit in Paris und London. 1928 erhielt er die Goldmedaille für sein Bild „Reiter in rotem Rock“.
 
Im Jahr 1904 war der Künstler nach Paris gezogen und widmete sich dort typischen Pariser Ansichten, zu denen auch die vorliegende gehört. Die Arbeit zeigt zahlreiche elegant gekleidete Frauen, die sich zum Gespräch oder zum Kaffee bzw. Tee trinken versammelt haben. Im Vordergrund eine junge Frau in Seitenansicht, im grauen Kostüm und passender Kopfbedeckung. Rechts ein Tisch mit den angebotenen Getränken und Speisen. Malerei in der typischen Manier des bekannten Künstlers. (1200755) (2) (18)


Isaac Lazarus Israels,
1865 Amsterdam – 1934 The Hague
TEATIME ON A TERRACE IN PARIS Watercolour.
14 x 18 cm.
Signed “Isaac Israels” lower left.
Framed with mount behind glass. Not examined out of frame.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.