X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Thursday, 26 September 2019

Auction Impressionists, Modern Art & Design

» reset

Bernard Boutet de Monvel, 1881 – 1949

1472
Bernard Boutet de Monvel,
1881 – 1949

PROFIL D'UNE DAME DE QUALITÉ Öl auf Leinwand.
47 x 44 cm.
Unten rechts signiert „B. Boutet de Monvel“.
Die Signatur nachgezogen.

Catalogue price € 6.000 - 10.000 Catalogue price€ 6.000 - 10.000  $ 6,660 - 11,100
£ 5,040 - 8,400
元 46,860 - 78,100
₽ 424,140 - 706,900

 

Profilbrustbildnis einer Dame mit hochgesteckten Haaren und Perlenschmuck inmitten einer Gartenanlage, vor deren grüner Hecke sich das Profil der streng nach links blickenden Dame abhebt. Auf den moosdurchbrochenen Fliesen des Gartenweges ein Vogel, der, zusammen mit drei weiteren Vögeln in der Hecke, die einzigen sichtbaren Lebewesen in der Gartenanlage darstellt. Schönes neusachliches Beispiel des französischen Malers aus den 1930er-Jahren, in welchen er für seine Portraits unter den internationalen Eliten bekannt wurde, zu denen auch Maharadschas oder Lady Charles Mendel bzw. auch Marquis de Cuevas gehörten. 1934 fand eine Ausstellung zu Portraits von Bernard Boutet de Monvel in der Wildenstein Gallery in New York statt. 1947 zeigte die Knoedler Gallery in New York eine Ausstellung „Bernard Boutet de Monvels Profiles“, in welche Werkreihe sich das vorliegende Portrait lückenlos einfügt. (1200181) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.