X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Wednesday, 25 September 2019

Auction Furniture & Interior

» reset

Etienne Doirat, zug.
Detailabbildung: Etienne Doirat, zug.
Detailabbildung: Etienne Doirat, zug.
Detailabbildung: Etienne Doirat, zug.
Detailabbildung: Etienne Doirat, zug.
Detailabbildung: Etienne Doirat, zug.
Detailabbildung: Etienne Doirat, zug.
Detailabbildung: Etienne Doirat, zug.

86
Etienne Doirat, zug.

Régence-KommodeHöhe: 85 cm.
Länge: 130 cm.
Tiefe: 65 cm.

Catalogue price € 45.000 - 65.000 Catalogue price€ 45.000 - 65.000  $ 49,950 - 72,150
£ 37,800 - 54,600
元 351,450 - 507,650
₽ 3,181,050 - 4,594,850

 

Betont breitziehend, drei-schübig mit reich vergoldetem Bronzedekor mit dunklem Amarant-Furnierholz. Die Front leicht bombiert, mittig vortretend, zu den Seiten hin leicht konkav einziehend. Die kräftigen, halbrunden ziehenden Ecken nach unten hinein schwingend, ziehen die kräftigen Füße ein. Die großflächig mit schweren Sabos bestückt sind, die obere Eckpartie entsprechend ebenfalls mit vergoldeten Bronze-Blattwerk besetzt. Die beiden unteren Schübe, durch die kräftigen Beschläge in Form einer geschweiften Rahmung zusammengefasst, in diesem mittleren Rahmen groß formatig gestaltete Schlüsselbeschläge im Stil des frühen Rokokos noch überwiegend symmetrisch entwickelt. Der mittlere Schub, an der Oberkante bauchig ausgebildet, setzt sich vom oberen Schub ab, dem im Gegensatz dazu gekehlt erscheint. Prächtige Beschläge, wobei die Zughenkel seitlich mit den Schlüsseleinführungen dem untersten Schub entsprechen, während am mittleren Schub die Griffe variierend gestaltet sind. Sehr elegante dunkel furniert, im fast unmerklichen Fischgrätverlegt. An den Schüben jedoch mit breiten Bandeinlagen, die sich aufgrund des identischen Furnierholzes optisch kaum abheben. Die Schubeinbauten in massiven Nussholz. In grau-geäderte Marmorplatte folgt in der Front dem Schwung des Möbels, zieht seitlich jedoch gerade zurück. Eine weitgehend ähnliche Kommode von Etienne Doirat (1675-1732) findet sich im Getty Museum. Insgesamt prächtige Gesamterscheinung, in hoher Eleganz des fortgeschrittenen französischen Regence-Stils, in tadelloser Erhaltung und perfekter Politur. (12003840)


Etienne Doirat, attributed
Régence commodeHeight: 85 cm.
Length: 130 cm.
Depth: 65 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.