Auktion Möbel & Einrichtung

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Chinoiserie-Tisch

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Chinoiserie-Tisch
Detailabbildung: Chinoiserie-Tisch
Detailabbildung: Chinoiserie-Tisch
Detailabbildung: Chinoiserie-Tisch
Detailabbildung: Chinoiserie-Tisch
Chinoiserie-Tisch

65
Chinoiserie-Tisch

Höhe: 77 cm.
Breite: 84 cm.
Tiefe: 56 cm.
Deutschland, um 1720.

Katalogpreis € 20.000 - 40.000 Katalogpreis€ 20.000 - 40.000  $ 19,800 - 39,600
£ 18,000 - 36,000
元 140,400 - 280,800
₽ 1,214,000 - 2,428,000

Die Lackmalerei zugeschrieben an Martin Schnell (um 1675-vor 1740), Dresden erstes Viertel 18. Jahrhundert, um 1720.
Über rechteckigem Grund die gekanteten, konisch auslaufenden Beine mit geschnitztem Chinoiserie-Dekor und Goldlackmalerei in chinoiser Art auf schwarzem Fond. Zarge einschübig mit gegossenem Bronzeknauf und umlaufenden figürlichen Chinoiserien inmitten einer angedeuteten Architekturlandschaft mit Federvieh. Leicht überkragende Deckplatte, alt mit Samt bezogen.

Anmerkung:
Ein vergleichbarer Tisch befindest sich in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (Inv.Nr. 42332), ebenfalls Martin Schnell zug. und auf um 1720 datiert. Des Weiteren (ebenfalls im Dresdener Kunstgewerbemuseum unter Inv.Nr. 37321) ein weiterer Tisch Martin Schnell zug., mit ähnlichen Dekor und Beinformen. (13318123) (13)



Chinoiserie table

Height: 77 cm.
Width: 84 cm.
Depth: 56 cm.
Germany, ca. 1720.

The lacquer painting is attributed to Martin Schnell (ca. 1675–before 1740), Dresden, first quarter of the 18th century, ca. 1720.

Notes:
A comparable table attributed to Martin Schnell held at the Staatliche Kunstsammlungen in Dresden under inv. no. 42332 is dated around 1720. Furthermore, another table attributed to Martin Schnell with similar décor and leg shapes is also at Dresden Kunstgewerbemuseum under inv. no. 37321.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe