Auktion Uhren

» zurücksetzen

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Höchst elegante Kamin-Pendule

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Gerne informieren wir Sie, wenn ähnliche Werke in einer unserer kommenden Auktionen versteigert werden.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Höchst elegante Kamin-Pendule
Detailabbildung: Höchst elegante Kamin-Pendule
Detailabbildung: Höchst elegante Kamin-Pendule
Detailabbildung: Höchst elegante Kamin-Pendule
Detailabbildung: Höchst elegante Kamin-Pendule
Höchst elegante Kamin-Pendule

134
Höchst elegante Kamin-Pendule

Höhe: 47 cm.
Breite: 28 cm.
Tiefe: 15 cm.
Frankreich, um 1770.

Katalogpreis € 6.000 - 8.000 Katalogpreis€ 6.000 - 8.000  $ 5,940 - 7,920
£ 5,400 - 7,200
元 42,120 - 56,160
₽ 364,200 - 485,600

Werk: Pendelauge in Form eines Sonnengesichtes mit Strahlen. Pendel an Seidenfaden-Aufhängung, Achttagegehwerk; Rechenschlagwerk für Halb- und Stundenschlag auf Glocke (fehlt). Werkplatine vergoldet, sowie bezeichnet „K 2138 - DF DE“.

Mit Säulenaufbau in weißem Marmor und bekrönendem vergoldetem Baldachin. Die Gesamtwirkung beruht auf der sehr ausgewogenen Verwendung von Carrara-Marmor und den vergoldeten Bronzeelementen. Der lünettenförmige Sockel auf kurzen vergoldeten Rundfüßen, umzogen von einem tordierten Perlstabband. Darauf der tempelartige Aufbau mit vier seitlichen, schräg hintereinander stehenden glatten Säulen mit vergoldeten Basen und toskanischen Kapitellen, die das halbrund ziehende Gebälk tragen, darüber die vergoldete Bekrönung in Form eines Baldachins, der von vier geschweiften Spangen getragen wird. Das Gesims mit umlaufender durchbrochen gearbeiteter Galerie behängt mit Perlstabketten. Der obere Abschluss des Baldachins in Form eines orientalisch anmutenden Federschmuckes, womit der Gesamtaufsatz mit den vergoldeten zurückgezogenen Vorhängen auch als Türkenzelt zu interpretieren wäre. Das Werkgehäuse als liegender Zylinder ins Gebälk eingepasst, mit weißem Emailzifferblatt, schwarzen arabischen Stunden und Minuten, sowie vergoldeten, durchbrochen gearbeiteten Zeigern mit Lilienspitze. Zifferblatt und Rückabeckelung verglast. A.R.
(1331053) (11)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

×

Ihr persönlicher Kunst-Agent

Sie wollen informiert werden, wenn in unseren kommenden Auktionen ein ähnliches Kunstwerk angeboten wird? Aktivieren Sie hier ihren persönlichen Kunst-Agenten.

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Sie wollen ein ähnliches Objekt kaufen?

Ihr persönlicher Kunst-Agent Kaufen im Private Sale Auktionstermine


Unsere Experten unterstützen Sie bei der Suche nach Kunstobjekten gerne auch persönlich.

Sie wollen ein ähnliches Objekt verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen. Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich.
Kontakt zu unseren Experten

×

KUNSTEXPERTEN (M/W/D)

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir ab sofort in Festanstellung erfahrene Kunstexperten

Stellenbeschreibungen anzeigen

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe