Auction Furniture & Interior, Clocks, Bibliotheca

» reset

Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Detailabbildung: Neorenaissance-Möbel
Neorenaissance-Möbel

225
Neorenaissance-Möbel

Höhe: 169 cm.
Breite: 135 cm.
Tiefe: 64 cm
Mailand, 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 30,000 - 36,000
ÂŁ 22,500 - 27,000
元 189,000 - 226,800
₽ 2,129,250 - 2,555,100

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Über gestelzten Kugelfüßen, durch Stege miteinander verbundene, konisch auslaufende Beine mit aufliegender einschübiger Zarge, die von einer Schreibplatte abgeschlossen wird. Architektonisch aufgefasster Aufbau mit gesprengtem Giebel über einer Tabernakeltür, die seitlich von jeweils drei Schüben flankiert wird. Daneben jeweils ein kubischer Bau mit einem Schub und darüberliegendem Kompartiment, das durch eine Tür geschlossen wird. Der ganze Korpus ebonisiert und mit teils gravierten und geschwärzten Elfenbeineinlagen dekoriert, im manieristischen Stil. Eingelegte, teils gemugelte Marmor- und Lapislazulisteine. Die Griffe partiell als ziselierte gegossene vergoldete Bronzen. Schreibplatte mit Camaieuszene in gravierten und teilgeschwärzten Elfenbeineinlagen, eine Schlachtenszene darstellend. Zwei Schlüssel vorhanden. (1281071) (13)


A piece of neo-Renaissance furniture

Height: 169 cm.
Width: 135 cm.
Depth: 64 cm
Milan, 19th century.

The entire structure ebonized, decorated in Mannerist style with partially engraved or blackened ivory inlays. With marble and lapis lazuli inlays, partially en cabochon.

Export restrictions outside the EU.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe