Friday, 28 June 2013

Auction 19th - 20th Century Paintings

» reset

Willem van Bemmel, 1630 Utrecht – 1708 Nürnberg
Detailabbildung: Willem van Bemmel, 1630 Utrecht – 1708 Nürnberg
Detailabbildung: Willem van Bemmel, 1630 Utrecht – 1708 Nürnberg
Detailabbildung: Willem van Bemmel, 1630 Utrecht – 1708 Nürnberg
Detailabbildung: Willem van Bemmel, 1630 Utrecht – 1708 Nürnberg
Detailabbildung: Willem van Bemmel, 1630 Utrecht – 1708 Nürnberg

1001
Willem van Bemmel,
1630 Utrecht – 1708 Nürnberg

Die Familie des Malers ist seit dem 15. Jahrhundert in Utrecht nachweisbar. Willem van Bemmel selbst war der Stammvater der gleichnamigen Künstlerfamilie im Nürnberger Raum. Nach kurzem Aufenthalt in Augsburg ließ er sich 1662 in Nürnberg nieder, stand jedoch in engem Kontakt mit Joachim von Sandrart, der den Maler als vorzüglichen Landschaftsmaler gerühmt hatte.

Catalogue price € 3.500 - 4.500 Catalogue price€ 3.500 - 4.500  $ 3,885 - 4,995
£ 2,940 - 3,780
元 27,335 - 35,145
₽ 247,415 - 318,105

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

ITALIENISCHE FANTASIELANDSCHAFT MIT BOGENBRÜCKE ÜBER EINEM FLUSS, HÖHERSTEHENDEM CAMPANILE UND FIGURENSTAFFAGE Öl auf Leinwand. Doubliert.
46 x 63 cm.
Verso auf der Originalleinwand Künstlersignatur (freigelassen).

Das Gemälde zeigt den Blick auf das steinige Ufer eines nach rechts hinten ziehenden Flusses, über den eine vierbogige Steinbrücke zieht. Links staffeln sich Häuser den Berg hoch, bekrönt durch einen vierkantigen Campanile. Im Vordergrund befinden sich im Schatten eines Felsens zwei Personen am Ufer, unter der Brücke ein Fischerkarren. Kühle, sommerliche Lichtstimmung mit von links beleuchteten Wolken.

Literatur:
Wolf Eiermann, Willem van Bemmel, Monografie mit kritischem Werkverzeichnis, Petersberg, 2007. (930042)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe