Ihre Suche nach Willem van Aelst in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Freitag, 28. März 2014

» zurücksetzen

Willem van Aelst, 1627 Uttrecht/ Harlem - ca. 1683 Amsterdam
Detailabbildung: Willem van Aelst, 1627 Uttrecht/ Harlem - ca. 1683 Amsterdam
Detailabbildung: Willem van Aelst, 1627 Uttrecht/ Harlem - ca. 1683 Amsterdam
Detailabbildung: Willem van Aelst, 1627 Uttrecht/ Harlem - ca. 1683 Amsterdam
Detailabbildung: Willem van Aelst, 1627 Uttrecht/ Harlem - ca. 1683 Amsterdam
Detailabbildung: Willem van Aelst, 1627 Uttrecht/ Harlem - ca. 1683 Amsterdam

1085
Willem van Aelst,
1627 Uttrecht/ Harlem - ca. 1683 Amsterdam

JAGDSTILLEBEN MIT ERLEGTEM FEDERVIEH, JAGDHORN UND JAGDTASCHEÖl auf Leinwand. Doubliert.
66 x 52,5 cm.
Rechts unten signiert "Guilio. van Aelst f."

Katalogpreis € 60.000 - 80.000 Katalogpreis€ 60.000 - 80.000  $ 66,000 - 88,000
£ 54,000 - 72,000
元 430,200 - 573,600
₽ 4,998,000 - 6,664,000

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

In der höchst qualitätvollen Malweise des Künstlers dargestellt. Vor dem abgedunkelten Hintergrund einer rundbogigen Mauernische liegen auf einer braun-beige gesprenkelten Marmorplatte Jagdutensilien wie ein breiter Lederriemen mit Bronzeschließe sowie eine Samttasche mit Goldborten, dahinter gebündelte Holzbolzen. Von oben herabhängend zwei Rebhühner sowie ein Jagdhorn mit Metallmontierung. Die Gegenstände von feiner Lichtführung beleuchtet, der grau-schwarze Hintergrund belebt durch Lichtführung und Schattenbildung des Rundbogens.

Anmerkung:
Eine weitere Version des Gemäldes im Stedelijk Museum Het Prinsenhof in Delft. (961961)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe