Wednesday, 26 September 2018

Auction 19th / 20th Century Paintings

» reset

Wilhelm Friedrich Herter, 1865 New York – 1888 München
Detailabbildung: Wilhelm Friedrich Herter, 1865 New York – 1888 München
Detailabbildung: Wilhelm Friedrich Herter, 1865 New York – 1888 München
Wilhelm Friedrich Herter, 1865 New York – 1888 München

Lot 494 / Wilhelm Friedrich Herter, 1865 New York – 1888 München

Detail images: Wilhelm Friedrich Herter, 1865 New York – 1888 München Detail images: Wilhelm Friedrich Herter, 1865 New York – 1888 München

494
Wilhelm Friedrich Herter,
1865 New York – 1888 München

Der Künstler studierte an der Münchner Akademie. Er war vor allem als Bildnismaler tätig und wurde wohl durch den Leibl-Kreis beeinflusst.
LIEGENDER MÄDCHENAKT Öl auf Leinwand.
61 x 112 cm.
Verso auf Rahmen alter Namensaufkleber.

Catalogue price € 4.000 - 5.000 Catalogue price€ 4.000 - 5.000  $ 4,520 - 5,649
£ 3,400 - 4,250
元 30,320 - 37,900
₽ 290,160 - 362,700

 

Vor dunklem Hintergrund auf einem Bett mit weißer Decke und weißem Kopfkissen das schlafende junge Mädchen mit sanftem Gesichtsausdruck. Der Kopf mit den längeren, hellbraunen Haaren sowie die Unterbeine und Füße leicht verschattet, während der Korpus in ein helles, weiches Licht getaucht ist. Einfühlsame Schilderung der Schlafenden in lockerer Pinselführung bei reduzierter Farbigkeit. Rest. (1160112) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.