Auction Hampel Living, Asian Art, Silver and Porcelain

» reset

Wiener Porzellan-Jardinière
Detailabbildung: Wiener Porzellan-Jardinière
Detailabbildung: Wiener Porzellan-Jardinière

955
Wiener Porzellan-Jardinière

Höhe: 33,2 cm.
Oberer Schalenranddurchmesser: 20 cm.
Am Boden Wiener Porzellanmarke, Bindenschild in Blau.
19. Jahrhundert.

Catalogue price € 2.000 - 3.000 Catalogue price€ 2.000 - 3.000  $ 2,400 - 3,600
£ 1,800 - 2,700
元 15,440 - 23,160
₽ 172,380 - 258,570

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Gestalt in Form eines antiken Dreißußbeckens auf zweifach getrepptem, rundem Sockel. Die Beine in Form von Löwentatzen, darüber hochziehende, kannelierte Streben, die je ein zylindrisches Gefäß tragen, darin eingesetzte Schale mit flachem Rand. Teilvergoldet, Grundbemalung in Kardinalrot, die Kanneluren und Seiten der Beine vergoldet, die Golddekoration teilweise in leicht erhabenem Relief, an der Vorderseite rechteckige Reserve mit flächenfüllender Porzellanmalerei mit Darstellung eines Zuges schöner, antik gekleideter Frauen mit Blumenkörben nach rechts ins Tal ziehend einem Rundtempel zu, der in der Ferne erhöht steht. In den Wolken der Gott Merkur als Götterbote mit Caduceus und Flügelhelm in Begleitung eines schwebenden Putto. Die jungen Frauen gefolgt von drei älteren Frauen in Begleitung eines Hundes. Feine Figuren- und Landschaftsmalerei, die Rahmung in Gold, an der Rückseite rechteckiges Reservebild mit Darstellung einer Vestalin in Wolken mit Weihrauchfass, am Sockel drei Ovalreserven, bemalt mit Putten. (841761)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe