Thursday, 30 March 2017

Auction Silver & Porcelain

» reset

Vermeilmontierter Bergkristallpokal
Detailabbildung: Vermeilmontierter Bergkristallpokal
Detailabbildung: Vermeilmontierter Bergkristallpokal
Detailabbildung: Vermeilmontierter Bergkristallpokal
Detailabbildung: Vermeilmontierter Bergkristallpokal
Vermeilmontierter Bergkristallpokal

Lot 415 / Vermeilmontierter Bergkristallpokal

Detail images: Vermeilmontierter Bergkristallpokal Detail images: Vermeilmontierter Bergkristallpokal Detail images: Vermeilmontierter Bergkristallpokal Detail images: Vermeilmontierter Bergkristallpokal

415
Vermeilmontierter Bergkristallpokal

Höhe: 25,3 cm.
Gesamtgewicht: 610 g.
Ohne erkennbare Punzen.
Eventuell London, 17. Jahrhundert.

Catalogue price € 6.000 - 8.000 Catalogue price€ 6.000 - 8.000  $ 6,839 - 9,120
£ 5,340 - 7,120
元 46,860 - 62,480
₽ 429,660 - 572,880

 

Bergkristall geschliffen, poliert, Vermeilmontierung gegossen, geschnitten, ziseliert. Getreffter Fuß, zwei Putti, welche den Bergkristallschaft umringen und den ausgestellten Boden der silbermontierten Kuppa halten. Die Montierung gebildet durch zwei wohl sekundäre Marienreliefs, davon eine durch Inschrift „S. Maria Oething Patrona Bavariae“ auf Altötting Bezug nehmend. Deckel mit elegantem Maienstrauß.

Anmerkung:
Ein Londoner Vergleichsstück ist dokumentiert bei: Carl Hernmarck, Die Kunst der europäischen Gold- Silberschmiede von 1450 bis 1830, München, 1978, Abb. 100. (10912525) (2) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.