Thursday, 24 September 2020

Auction Clocks

» reset

Vasentischuhr
Detailabbildung: Vasentischuhr
Detailabbildung: Vasentischuhr
Detailabbildung: Vasentischuhr
Detailabbildung: Vasentischuhr

470
Vasentischuhr

Höhe: 19,3 cm.
Die Basis punziert mit zwei Punzen mit Wiener Beschau und Meistermarke „W“.
Wien, 19. Jahrhundert.

Catalogue price € 10.000 - 12.000 Catalogue price€ 10.000 - 12.000  $ 12,000 - 14,400
£ 9,000 - 10,800
元 78,800 - 94,560
₽ 911,800 - 1,094,160

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Silber, getrieben, gegossen, vergoldet, ziseliert. In Gestalt einer Louis XVI-Tischuhr mit quadratischer Basis mit liegenden ovalen Emailkartuschen mit Grisaillemalerei auf rosa Fond. Diese werden durch risalitartige Vorbauten flankiert, auf denen kleine Satyrfiguren stehen. Darauf eine Deckelvase mit einer sie umwindenden Schlange, deren pfeilartige Zunge die Uhrzeit der horizontalen Zifferringe anzeigt, welche sich um den Uhrenkorpus drehen. Uhr mit zwei hochgezogenen Akanthushandhaben und einer figürlichen Bekrönung. Kein Schlüssel vorhanden, nicht auf Funktionsfähigkeit getestet. (12418914) (13)


Vase table clock
  
Height: 19.3 cm.
Hallmarked on base with two hallmarks: Vienna city mark and master‘s mark „W“.
Vienna, 19th century.

Silver, wrought, cast, gilt, chased.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe