Thursday, 10 December 2015

Auction Furniture & Interior

» reset

Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen
Detailabbildung: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen
Detailabbildung: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen
Detailabbildung: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen
Detailabbildung: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen
Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen

Lot 29 / Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen

Detail images: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen Detail images: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen Detail images: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen Detail images: Tafelaufsatz aus der Werkstatt des Abraham Roentgen

29
Tafelaufsatz aus der Werkstatt
des Abraham Roentgen

Höhe der Handhaben: ca. 5,5 cm.
Breite inkl. Handhaben: 57,5 cm.
Tiefe: 37,5 cm.
Neuwied, um 1750.

Catalogue price € 4.500 - 5.500 Catalogue price€ 4.500 - 5.500  $ 5,084 - 6,214
£ 3,825 - 4,675
元 34,110 - 41,690
₽ 326,430 - 398,970

 

Aufbau in Mahagoni, furniert in Mahagoni, Wurzelholz und anderen Edelhölzern. Über geschweiftem Grundriss auf kleinen Messingstollenfüßen mit seitlichen, geschweiften Messinghandhaben. Die Tablettfläche eingeschlossen von minimal erhabenem Rahmen. Die Fläche in feinem Furnier mit Gittermarketerie dekoriert, diese eingefasst von einer feinen Messingleiste. Rest. und leichte Alterssp.

Literatur:
Vgl. Dietrich Fabian, Abraham und David Roentgen, Bad Neustadt/ Saale 1996.
Vgl. Dietrich Fabian, Roentgenmöbel aus Neuwied, Bad Neustadt/ Saale 1986. (1031901) (12)


Centrepiece from the workshop of Abraham Roentgen
Height of the handles: ca. 5.5 cm.
Width incl. handles: 57.5 cm.
Depth: 37.5 cm.
Neuwied, ca. 1750.

Mahogany structure with mahogany, burr and other fine wood veneer. Restored with minor signs of ageing.

Literature:
Compare Dietrich Fabian, Abraham und David Roentgen, Bad Neustadt/ Saale, 1996.
Compare Dietrich Fabian, Roentgenmöbel aus Neuwied, Bad Neustadt/ Saale, 1986.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.