Thursday, 19 September 2013

Auction Furniture

» reset

 Tabernakel-Sekretär des Barock
Detailabbildung:  Tabernakel-Sekretär des Barock
Detailabbildung:  Tabernakel-Sekretär des Barock
 Tabernakel-Sekretär des Barock

Lot 36 / Tabernakel-Sekretär des Barock

Detail images:  Tabernakel-Sekretär des Barock Detail images:  Tabernakel-Sekretär des Barock

36
Tabernakel-Sekretär des Barock

Höhe: 146,5 cm.
Breite: 112 cm.
Tiefe: 75 cm.
Deutschland, 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 10.000 - 15.000 Catalogue price€ 10.000 - 15.000  $ 11,299 - 16,950
£ 8,500 - 12,750
元 75,800 - 113,700
₽ 725,400 - 1,088,100

 

Aufbau in Weichholz mit Nussbaum, Ahorn und Walnusswurzelmaser furniert. Der Unterbau angelehnt an die Form eines "Bureau Mazarin" auf gequetschten Kugelfüßen, die durch umlaufenden, breiten Steg verbunden sind. Die sechs Säulenbeine über oktogonalem Grundriss, mit gewulsteter und gekehlter Basis sowie niedrigem Blattkapitell. In der Front geschweift und mittig zurückspringend, die Ecken leicht gerundet. Seitlich je zwei Schubfächer, mittig in der Beinaussparung mit abschließbarem Türchen. Die Schreibplatte belegt mit grünem, gold geprägtem Leder. Der Aufsatz wiederholt die Schweifung des Schreibtisches. Seitlich je vier Schubfächer, mittig eine verschließbare Tür sowie oben und unten ein Schubfach. Das Furnierbild Rahmen und geschweifte Kartuschen formend und in verschiedenen Hölzern kontrastreich verlegt. Die Bronzebeschläge mit losen Zughenkeln und Puttenköpfen. Ein Schlüssel. Rest. und min. besch.

Provenienz:
Ehemals Familie Fischer, Bühl. (9410821)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.