Thursday, 7 December 2017

Auction 15th - 18th century paintings

» reset

Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)
Detailabbildung: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)
Detailabbildung: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)
Detailabbildung: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)
Detailabbildung: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)
Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)

Lot 429 / Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)

Detail images: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610) Detail images: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610) Detail images: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610) Detail images: Süditalienischer Maler der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, im Stil von Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)

429
Süditalienischer Maler der ersten Hälfte
des 17. Jahrhunderts, im Stil von
Michelangelo Merisi Caravaggio (1570-1610)

DER ZINSGROSCHEN Öl auf Leinwand.
87 x 124,5 cm.

Catalogue price € 4.000 - 6.000 Catalogue price€ 4.000 - 6.000  $ 4,520 - 6,779
£ 3,400 - 5,100
元 30,320 - 45,480
₽ 290,160 - 435,240

 

Die Leinwand ist oben mittig mit folgender lateinischer in Pinselstrich geschriebener Inschrift versehen: "REDDITE QUAE SUNT CAESARIS CESARI ET OVAE DIE DEO" (Gebt Cäsar, was Cäsar gebührt und Gott, was Gott gebührt).

Beigegeben ein Restaurationsbericht von Dr. Anna Marcone (I.C.R., Rom). (1070341) (21)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.