Auction June Auction Part I.

» reset

S├╝ddeutscher Barockschrank

362
S├╝ddeutscher Barockschrank

Schlanke, hohe Form des eher kleinen Barockm├Âbels; zweit├╝rig mit Schweifgiebel, leicht vortretendes Giebelprofil mit Hohlkehle. Aufbau in Weichholz, mit Nuss- und Nusswurzelholz furniert. Fu├čsockel mit kurzen volutierten F├╝├čen in massivem Nussholz. Die T├╝ren mit je zwei Furnierfeldern belegt, mit jeweils dunklem, bewegten Nusswurzelholz eingefasst von hellem Bandwerk mit ├ťberschneidungen und rocailleartigen Eckdekorationen mit einlaufenden S-und C-B├Âgen. Die Front des Giebels entsprechend gestaltet. Die Seiten des Schrankes mit je drei schlichten hochrechteckigen Furnierfeldern besetzt. Die vorderen Ecken abgerundet. Sch├Ânes Eisenkastenschloss des 18. Jhdts. mit Schl├╝ssel, gedr├╝ckte Messingschilder mit Rocailledekor. Rest. Erg. H.: 215 cm. B.: 110 cm. T.: 43 cm. S├╝ddeutsch 18. Jhdt. (540383)

Catalogue price ÔéČ 10.000 - 12.000 Catalogue priceÔéČ 10.000 - 12.000  $ 12,000 - 14,400
£ 9,000 - 10,800
元 77,200 - 92,640
₽ 861,900 - 1,034,280

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe