Auction December Auction Part II.

» reset

Spätgotischer Christuskorpus

1824
Spätgotischer Christuskorpus

in der Nachfolge Tilmann Riemenschneiders. Kräftiger Oberkörper mit parallel geführten Beinen. Das Lendentuch horizontal gewellt und seitlich ausschwingend. Der Kopf mit leicht gesenkten, seitlich nach unten geführten Augenlidern. Massiv geschnitzte Dornenkrone, unter der seitlich die ebenso kräftig geschnitzten Schläfenlocken herabfallen. Arme und Fußspitzen fehlen. Reste der alten Fassung vorhanden, mit dunkler Patina. Am Lendentuch Reste von Vergoldung erkennbar. H.: 53 cm. Franken, um 1510. (401478)

Catalogue price € 9.000 - 11.000 Catalogue price€ 9.000 - 11.000  $ 10,800 - 13,200
ÂŁ 8,100 - 9,900
元 68,040 - 83,160
₽ 766,530 - 936,870

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe