Auction Sculpture

» reset

Sp├Ątgotische Anna Selbdritt-Schnitzfigurengruppe
Detailabbildung: Sp├Ątgotische Anna Selbdritt-Schnitzfigurengruppe
Detailabbildung: Sp├Ątgotische Anna Selbdritt-Schnitzfigurengruppe
Detailabbildung: Sp├Ątgotische Anna Selbdritt-Schnitzfigurengruppe

353
Sp├Ątgotische Anna Selbdritt-Schnitzfigurengruppe

H├Âhe: 52 cm.
Um 1480.

Catalogue price ÔéČ 3.000 - 4.000 Catalogue priceÔéČ 3.000 - 4.000  $ 3,600 - 4,800
£ 2,700 - 3,600
元 23,160 - 30,880
₽ 258,570 - 344,760

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Hier wird die Betonung des Themas auf den Annenkult gelegt, weswegen hier die Heilige Anna als Standfigur dominierend wiedergegeben ist. Auf mitgeschnitztem Rasensockel in langem Gewand stehend, h├Ąlt sie in der linken Armbeuge die verkleinerte Darstellung der jugendlichen Maria, in der rechten das Jesuskind, dessen Beinchen ├╝bereinander geschlagen sind als Zeichen der Herrschaftshoheit. Anna in sp├Ątmittelalterlicher Kleidung der B├╝rgersfrau mit Kinntuch und Kopftuch, das ├╝ber den Mantel herabzieht. An der Vorderseite betont ausgebildete gekr├╝ppelte Spitzfalten sowie rechts ein in gro├čem Schwung herabziehender Gewandsaum. Das Marienfig├╝rchen mit langem Kleid, das ├╝ber die F├╝├če hinwegzieht, die Falten parallel gelegt, Betonung eines leicht ornamentierten G├╝rtels. Geschnitzt in Weichholz, wohl von ehemaliger Fassung befreit und nussbraun gl├Ąnzend gebeizt. An der R├╝ckseite kursorisch bearbeitet. Die Finger der rechten Hand sowie der Unterarm des Marienfig├╝rchens fehlen, kleiner Ausbruch an der Gewandfalte. (11606869) (2) (11)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe