Auktion September-Auktion Teil II.

» zurücksetzen

Sitzgarnitur

541
Sitzgarnitur

Sitzgarnitur bestehend aus fünf Stühlen, einem Hocker und einem Tisch. Geschweifte Beine mit Schnitzdekor sowie die Zarge. Die Schnitzelemente der Rückenlehne und der Zarge teilvergoldet. Dazu
ein Tisch mit geschweiften Beinen und Kugelklauenfüßen. Die Beine miteinander verbunden und mit einer großen Rosette dekoriert. Die großen Blattelemente an den Beinen und der Muschel an der Zarge vergoldet. Die Platte gebogt, stark überstehend.

Katalogpreis € 5.000 - 6.000 Katalogpreis€ 5.000 - 6.000  $ 5,500 - 6,600
£ 4,500 - 5,400
元 35,850 - 43,020
₽ 416,500 - 499,800

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

H. d. Tisches: 76 cm. B.: 86 cm. T.: 60 cm.
Platte in späterer Zeit neu furniert.
Norddeutschland 18. Jhdt.
(590446)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe