Auction March Auctions Part II.

» reset

Silberner Brieföffner

1021
Silberner Brieföffner

Ehem. aus dem Besitz der Prinzessin Marie-Luise-Victoria von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1786-1861). Auf der Klinge das gravierte Monogramm der Prinzessin mit F√ľrstenkrone. Der Griff √ľberzogen mit reicher Treibarbeit, vergoldet, ziseliert und teilweise blau emailliert mit hochreliefierten, rocaillartig-aufgel√∂sten Phantasiearchitektur-Elementen, dazwischen an einer Balustrade stehende Dame, ferner Darstellung von Eichh√∂rnchen und eines Paradiesvogels. Die Reliefarbeit geht in die Klinge mittels einer gef√ľllten Vase √ľber, seitlich Ornamentgravuren. Gest. 84, Beschau Dmitrij Ilic Tvjerszoj, Meister DK. Stadt- und Meistermarken G.K. Vgl. Postnikova-Losseva, 1171, 1172. St. L.: 23,5 cm. Petersburg, 1845. (97769)

Catalogue price ‚ā¨ 1.900 - 2.300 Catalogue price‚ā¨ 1.900 - 2.300  $ 2,280 - 2,760
£ 1,710 - 2,070
元 14,649 - 17,733
₽ 171,551 - 207,667

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe