Thursday, 11 April 2013

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

 Seltenes und qualitätvolles Marmorkästchen in Kommodenform
Detailabbildung:  Seltenes und qualitätvolles Marmorkästchen in Kommodenform
Detailabbildung:  Seltenes und qualitätvolles Marmorkästchen in Kommodenform
Detailabbildung:  Seltenes und qualitätvolles Marmorkästchen in Kommodenform
Detailabbildung:  Seltenes und qualitätvolles Marmorkästchen in Kommodenform

288
Seltenes und qualitätvolles Marmorkästchen in Kommodenform

Höhe: 20 cm.
Breite: 31,5 cm.
Tiefe: 18 cm.
Amsterdam, Mitte 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 7.000 - 8.000 Catalogue price€ 7.000 - 8.000  $ 7,770 - 8,880
£ 5,880 - 6,720
元 54,670 - 62,480
₽ 494,830 - 565,520

You would like to sell a similar artwork in auction?

Consign now Private Sale Service FAQ


Your consignments are always welcome.

Our staff will be happy to personally assist you every step of the way. We look forward to your call.
Get in touch with our experts

 

Further information on this artwork

Monolith, aus einem Marmorstück gearbeitet, in Form einer Rokoko-Kommode auf querrechteckigem Grundriss mit gerader, hochklappbarer Abdeckplatte. Die Ecken abgeschrägt, die Fußzargen eingezogen, die kurzen, kräftigen Füße in Art von Löwentatzen schräg nach außen gestellt, durch C-Bögen mit Frontzarge verbunden, die ebenfalls mit C-Bögen und Muschelform dekoriert ist. Darüber godronierter Zwischenrahmen, der den frontschubartigen Aufbau trägt, an den Abschrägungen Hängeblüten, an den Seiten vortretende Tragehenkel in Form von Akanthusblattkämpfern aus gerahmten Vertiefungen hervortretend. Die obere Rahmung leicht vortretend, an den Eckabschrägungen Muschel- und Hängefrüchtedekor, die Front ist dekoriert mit einer reliefartig vortretenden, hängenden Muschel, darin Schlüsseleinführung flankiert von vertieften Kassettenfeldern. Deckplatte mit feinen Profilen abgeschlossen, Rückseite gerade gearbeitet. Die Scharniere sowie der Schlüsselbeschlag und die in die Deckplatte eingelassene Rocaillekartusche mit Wappen in Silber in Rocailleformen. Das Wappen zeigt ein Schild mit drei Blättern mit Helmzier (Wappen "Marées"). Im Inneren zwei nebeneinander geordnete, zylindrische Vertiefungen (möglicherweise zum Einbringen zweier Teegefäße). Rest. Schlüssel vorhanden. (890317)


An extremely Rare and High-Quality Small Marble Casket in the Form of a Commode
Height: 20 cm.
Width: 31.5 cm.
Depth: 18 cm.
Amsterdam, mid 18th century.

A monolith, made from a single piece of marble, in the shape of a rococo commode. Restored. Keys included.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe